#FutureOfWork: ’selbst‘ und ’ständig‘ oder radikal kollaborativ?

I don’t know who I will collaborate with, but there’s a great chance of something happening” (Nas, Musiker)

Die gesellschaftlichen, ökonomischen und technischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte führen zu weitreichenden Veränderungen der Arbeitswelt. Durch die Digitalisierung wurde und wird Arbeit entgrenzt und flexibel; die Produktionsmittel “Handy” und “Laptop” erlauben ein zeitlich und örtlich unabhängiges Arbeiten.

In einer in Zukunft noch zunehmend flexibleren neuen Arbeitswelt liegt selbständige und unternehmerische Arbeit hoch im Trend – ob gewollt oder nicht. Immer mehr Arbeitende werden in diesem Zuge “Arbeitskraftunternehmer_innen”: sie sind ’selbst‘ und ’ständig‘ verantwortlich für die Ausgestaltung, Kontrolle und Vermarktung der eigenen Arbeitskraft als auch der eigentlichen Arbeit. Das ‚unternehmerische Selbst‘ wird zur neuen übergreifenden Leitfigur von Arbeit – unabhängig davon ob angestellt oder selbstständig.

Die zunehmende Individualisierung von Arbeit geht einher mit neuen Formen der Zusammenarbeit und Organisation. Wenn es um Kreativität und Innovation geht, sind Co-Working, Co-Creation und radikale Kollaboration voll im Trend. Um was es sich dabei handelt, ist oft unklar, das Versprechen dass etwas dabei herauskommt ist allerdings allgegenwärtig, wie Naseingangs zitiert wurde: “I don’t know who I will collaborate with, but there’s a great chance of something happening”.

Organisiert von BEAM, dem “Dream Tank” im Umfeld des Impact Hub Zürich, stellen wir uns mit renommierten Gästen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und einer Gewerkschaft den Fragen nach den Potentialen und der Richtung der “selbständigen Kollaboration”.

Welche Hoffnungen aber auch Ängste verbinden wir mit der Idee der selbständigen Arbeit? Ist dies der Königsweg für unsere Wünsche nach mehr Freiheit, Kreativität, Sinn und Selbstverwirklichung? Oder doch nur ein Euphemismus für Entgrenzung und Selbstausbeutung? Was bedeuten Co-Working und Kollaboration letzten Endes? Miteinander gegeneinander? Kann oder muss das “unternehmerische Selbst” solidarisch werden?

Die Podiumsveranstaltung am 20. Mai findet im Loft Corner (Colab) im Zusammenspiel mit der Premiere des Audio-Walks ARBEIT 4.5 statt. Der Besuch des Audio-Walks direkt davor (empfehlenswert) oder danach beinhaltet die freie Teilnahme am Podium. Bitte in jedem Fall über Eventbrite registrieren.

Tickets: https://www.eventbrite.com/e/futureofwork-selbst-und-standig-oder-radikal-kollaborativ-tickets-34445446257

Ablauf

16:00 Eintreffen der Gäste

16:15 Begrüssung und Einführung

16:25 Interaktives Podium

17:15 Gruppendiskussionen

17:45 Wrap-up im Plenum

18:00 Apéro

 

TeilnehmerInnen

 

Barbara Josef
Co-Founder von 5to9 AG

Barbara Josef

Barbara Josef ist Co-Founder von 5to9 AG; davor war sie Leiterin Kommunikation und gesellschaftliches Engagement als Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Schweiz. Ihre grösste Leidenschaft gilt dem Thema «Zukunft der Arbeit» – insbesondere den Veränderungen der Digitalisierung auf Individuen und Teams. Unter anderem hat sie 2009 gemeinsam mit Partnern den «Nationalen Home Office Day» (heute «Work Smart Initiative») mitinitiiert und kürzlich die HSG Studie «Coworking aus Unternehmenssicht – Serendipity-Biotop oder Fluchtort?» veröffentlicht. Barbara Josef hat als Erstausbildung ein Primarlehrerpatent erworben und anschliessend in St.Gallen Betriebswirtschaftslehre studiert.

 

Michael Moser
Zentralsekretär Sektor Medien, syndicom

michael_moser_2015_054_sw

Michael Moser war selber mehrere Jahre als selbständigerwerbender Grafiker tätig. Nach dem Studium in Geschichte und Wirtschaft ist er heute als Verantwortlicher der Branche Visuelle Kommunikation bei der Medien und Kommunikationsgewerkschaft syndicom unter anderem für die Organisation und Vertretung von Selbständigerwerbenden aus der grafischen Branche zuständig.

 

Roland Munz
Kantonsrat Zürich, SP

rolandmunz2011

Roland Munz sitzt als ehemaliger LdU-Jungpolitiker seit Januar 2000 (mit einem Unterbruch 2007 – 2009) im Zürcher Kantonsparlament. Hier vertritt er seit 2001 die SP in der Aufsichtskommission über die wirtschaftlichen Unternehmungen des Kantons. Hauptberuflich arbeit Roland Munz als freier Wirtschaftsberater. Zu seiner Kundschaft zählen KMU, soziale Institutionen und Privatpersonen. Während seinem Studium (zunächst Rechtswissenschaften, danach Kommunikationswissenschaften und politische Philosophie) wurde er leidenschaftlicher Velokurier. Der Firma Veloblitz Kurierdienste Zürich blieb er stets durch ein kleines Teilpensum als Velokurier und als Verwaltungsrat (2002 – 2007 Präsident) verbunden.

 

Chris Steyaert
Lehrstuhl für Organisationspsychologie, HSG.

Chris_Steyaert

Chris Steyaert forscht u.a. zur Organisation von Kreativität in Unternehmertum, Innovationsprozessen und Städten. Seine besondere Aufmerksamkeit gilt in Forschung und Lehre der Verbindung von Theorie und Praxis, zum Beispiel durch performative Formen der Wissensvermittlung.

Moderation

 

Björn Müller
Mitgründer von BEAM und STRIDE

Bjoern.Mueller-500x300

Björn Müller ist Mitgründer des Dream Tanks BEAM und des IHZ Bildungs-Spin-Off STRIDE. In Praxis und Forschung interessiert er sich für das Phänomen der “Kollaboration”. Im Anschluss an sein Psychologiestudium hat er als HRler die Unternehmenswelt erkundet und anschliessend in St. Gallen als Organisationswissenschaftler und Kulturtheoretiker promoviert. Björn Müller ist weiterhin Postdoc am Lehrstuhl für Organisationspsychologie an der Universität St. Gallen.

Short-cut Infos

#FutureOfWork: ’selbst‘ und ’ständig‘ oder radikal kollaborativ?

Sa 20. Mai 2017 , 16:00 - 19:00

Location: Colab


Other Inspiration Events

Mi 22. Nov 2017 , 18:00 - 21:30

Space: Viadukt

Abschlussfeier & ‘Pitch Party’ des Capacity Mentoringprogramms

Fr 24. Nov 2017 , 10:00 - 17:30

Space: Colab

Hub Massage Experience

Di 28. Nov 2017 , 18:30

Space: Café Auer&Co.

2. Berufungs-Forum Zürich | Out of the Box – Karriere neu denken

Mi 29. Nov 2017 , 10:00 - 18:00

Space: Colab

Hub Massage Experience

Do 30. Nov 2017 , 11:00 - 18:00

Energy Startup Day 2017

Fr 01. Dez 2017 , 10:00 - 18:00

Space: Colab

Fotofriday

Sa 09. Dez 2017 , 09:00 - 18:00

Space: Garage

Work-out Your Career

Mo 11. Dez 2017 , 18:00 - 20:00

Space: Colab

XING – STRIDE | #expulZ Personal Branding for (all) Professionals