Disrupt Finance Konferenz 2015: „Die herkömmlichen Business Models werden durch Innovationen umgeformt“

Christoph Birkholz · 4 min · 27.11.2015

Neue Trends aus dem FinTech-Bereich revolutionieren die Finanzindustrie. Die herkömmlichen Business Models werden durch Innovationen umgeformt. Dies bedeutet einerseits, dass gewisse traditionelle Geschäftsbereiche mittelfristig bedroht sind, aber andererseits neue interessante Geschäftspotentiale entstehen.

Um die Digitalisierung der hiesigen Finanzinstitute voranzutreiben und den Schweizer Finanzplatz zu einem Mitgestalter neuer Branchentrends zu machen, wurde in Zürich die Disrupt Finance Konferenz organisiert. Dafür vereinten die Zürcher Kantonalbank, die Credit Suisse, PostFinance, SIX sowie die Swisscom ihre Kräfte und unterstützten den zweitägigen, vom Impact Hub organisierten, Event.

Austausch zwischen Startups und Finanzinstituten wird gefördert

Ziel des Anlasses war es, den Austausch zwischen aufstrebenden Startups, etablierten Finanzinstituten und FinTech Experten zu fördern. Das intensive Programm beinhaltete Keynotes von Industrieexperten und Kurzpräsentationen der Startups, um Einblicke in die neuen Trends zu geben. In Workshops und Pairing Sessions wurden die Inhalte vertieft, um ein gezieltes gegenseitiges Lernen zu ermöglichen.

Die 9 eingeladenen Startups präsentierten ihre Business Models und Technologien aus den Bereichen Block Chain, Identification, Security, Digital Banking und Wealth Management.

Die folgenden Schlüsselbotschaften gingen aus der Konferenz hervor (einige Beispiele):

  • Der Schweizer Bankensektor sollte weiter auf seinen Stärken in Sachen Sicherheit aufbauen und Datensicherheit und der Digitalisierung vertrauen.
  • Um Zürich als führenden FinTech Hub zu etablieren müssen sich lokale Akteure verstärkt mit bestehenden Hubs (London, San Francisco, Singapur) vernetzen.
  • Banken benötigen neue Expertise: Finanzinstitute benötigen statt traditionellen Bankern mehr Datenspezialisten, Experten in Sachen künstlicher Intelligenz, Algorithmen und Community Building.

Die nächste Disrupt Finance Konferenz findet im November 2016 in Zürich statt.

 

Mehr Informationen: http://disrupt.finance/

Dr. Christoph Birkholz (34) is an entrepreneur based in Zurich, Switzerland. He is a co-founder and managing director of Impact Hub Zürich, the largest Hub in a global network of over 100 Impact Hubs. He also founded and directs Kickstart Accelerator, one of the world’s leading programs to accelerate partnerships between deep tech startups, corporates, universities and cities. Christoph is a...

Christoph Birkholz, Business Development

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.