Urs Leuthard

About Us

Urs Leuthard ist einer der bekanntesten Polit-Journalisten der Schweiz. Seit 2002 moderiert er die Abstimmungs- und Wahlsendungen des Schweizer Fernsehens SRF und analysiert die Ergebnisse. Von 2002 bis 2008 präsentierte Leuthard rund 250 Mal die Polit-Diskussion „Arena“, daneben auch die Sessionssendungen „Classe Politique“ und «Bernerhof». Er kennt das Personal und die Mechanismen der Schweizer Politik aus nächster Anschauung. Leuthard leitete von 2012 bis Ende 2018 die Redaktion der Tagesschau des Schweizer Fernsehens SRF und ist seit 2016 Projektleiter für den neuen Newsroom von SRF.

Urs Leuthard absolvierte die Schulen in Zürich und in Einsiedeln. Er studierte Psychologie, Publizistik und Sozial- und Präventivmedizin. Nach ersten Tätigkeiten im Gesundheitswesen und bei einer Bank stieg er 1997 in den Journalismus ein und gehörte u.a. zum Gründungsteam von Roger Schawinskis Tele24. Leuthard ist Privatpilot und engagiert sich bei den „Freunden des Klosters Einsiedeln“.

Sector of Work

Mitglied des Advisory Boards vom Impact Hub Zürich
top-border

Become a member!

Join us and become part of Switzeland's largest community of creators.

Get started
bottom-border